Dienstag, 1. November 2011

Kleinkunst als Schlüsselanhäger

Gestern am Grünen Brink lag ein kleines Teil von einem altem Fischernetz. Schnell habe ich mir die Schwimmkörper abgeschnitten und zu Hause im Künstlerschuppen ein paar kleine Unikate für den Altag gefertigt. Im unteren Bereich des Anhängers befindet sich ein "Hühnergott". Dieser gilt hier zu Lande als Glücksbringer. 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen